Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Die EKD ist ein Zusammenschluss von 22 lutherische, unierte und reformierte Kirchen in Deutschland. Das Kirchenamt der 1945 gegründeten Dachorganisation hat seinen Sitz in Hannover. Die EKD ist für die ihm übertragenen Gemeinschaftsaufgaben zuständig. Die Verantwortung für die Wahrnehmung dieser Aufgaben obliegt den Leitungsgremien der EKD, die sich aus Synode, Rat und Kirchenkonferenz zusammensetzen.